Persönliche Erfolge

 

Hier eine Auswahl einiger Mitglieder unseres Vereins, die durch ihren persönlichen Einsatz bis weit über die Vereinsgrenzen hinaus Achtung und Lob erfahren haben.

 

Herausragende Persönlichkeiten unseres Vereins -
Walter Menzi, Kreuzlinger Sportförder 1995 und Ehrenmitlgied im Verein

Für seine über 25 jährige Nachwuchsarbeit wurde Walter Menzi am 8. März 1995 von der Fachjury der Kreuzlinger Sportlerwahl zum Sportförderer 1995 gewählt.
   
In seiner Nachwuchsarbeit konzentrierte sich Walter Menzi nie alleine auf das Faustball-Spielen, sondern brachte immer wieder alternative und dem Faustball eigentlich nicht verwandte Betätigungen mit ins Training ein, so z.B. Barren-, Reck- und Ring-Turnen, aber auch Spiele wie Basketball, Fussball und Unihockey. Der polysportive Gedanke sowie Beweglichkeit und Koordinationsvermögen standen dabei im Vordergrund.
Das somit sehr abwechslungsreiche Training begeisterte die jungen  Sprösslinge immer wieder.
Walter Menzi konnte mit seinen Jungs immer wieder schöne Erfolge feiern, so z.B. die Bronzemedaille in einer der insgesamt 8 Jahre in der Nationalliga B oder etwa den Fize-Schweizermeistertitel bei den U18-Meisterschaften 1989 (>> Sportliche Erfolge).
   
Privat hat sich der sportlich "ultraaktive" Walter v.a. dem Radsport verschrieben. Bei den vielen Reisen nach Zypern oder Mallorca wunderte man sich aber immer wieder über die angeblichen Radsport-Ferien-Destination...

Walter Menzi ist noch heute aktives Mitglied im Verein. Für seine Verdienste um und im Verein wurde ihm bereits 1980 mit der Ehrenmitgliedschaft gedankt. Im Jahre 2000 konnte Walter sein 40-jähriges Jubiläum als Vereinsmitglied feiern.